Sie sind hier:  

Am 17.05.2016 um 16.48 Uhr wurde die Feuerwehr Neuenkirchen zum Gebäudebrand
nach Greifswald in die Bahnhofstraße alamiert.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, stellte die Wehr Atemschutzgeräteträger in Bereitstellung
und sorgte für die Wasserversorgung über Langewegestrecke,
vom Greifswalderstadtgraben, bis hin zum Einsatzort.
Der Einsatz ging über mehrere Stunden und gegen ca. 22 Uhr waren die Kameraden wieder im Geräthaus .
Dort stellten sie die Einsatzbereitschaft wieder her und konnten dann in den verdienten Feierabend gehen.
 
 
Greifswald. Die Feuerwehr musste am Dienstagnachmittag erneut ein Feuer in einem leerstehenden,
heruntergekommenen Gebäude löschen.
Direkt neben den Bahnschienen am KAW-Gelände schlugen Flammen aus dem Dachstuhl eines alten Hauses,
das sich wohl im Besitz der Immobiliengesellschaft der Deutschen Bahn befindet.
Die Serie von Bränden in der Hansestadt setzt sich damit fort.
Mehrfach wurde in jüngster Vergangenheit Feuer in alten Gewerbe- und Industriegebäuden gelegt, kürzlich sogar fünfmal in einer Nacht.
Die Polizei konnte bisher eine Brandstiftung aufklären.
In der Marienstraße waren vor einer Woche in einem vergleichbaren Gebäude drei 13 und 14 Jahre alte Kinder am Zündeln.
Dass sie in Zusammenhang mit weiteren Bränden stehen, schließt die Polizei aber aus.
 
Lachmann, Kai
 
Quelle: OZ Greifswald
 
 
Im Einsatz :
 
Fahrzeuge Stärke
Florian Neuenkirchen 23/1 1/7
 
 
 
  • IMG-20160517-WA0018
  • IMG-20160517-WA0019
  • IMG-20160517-WA0020
  • IMG-20160517-WA0021
  • IMG-20160517-WA0022
  • IMG-20160517-WA0023
  • IMG-20160517-WA0024
  • IMG-20160517-WA0025
 
 

Suche

Nächste Termine

Dez
9

09.Dez.2022 18:00 - 21:00

Dez
10

10.Dez.2022 18:00 - 23:00

Jan
6

06.Jan.2023 18:00 - 21:00

Warnmeldungen

dwd