Sie sind hier:  

 

100 € für junge Brandschützer aus Neuenkirchen von Greifswalder Soroptimisten

Die Freude war in den Gesichtern der Kinder- und Jugendfeuerwehr in Neuenkirchen am Montag, dem 25.10.2021, nicht zu übersehen. Der Hintergrund für die leuchtende Augen ist eine Spende über 100 €, die an diesem Nachmittag dem Förderverein übergeben wurde. Diese Spende kam von den Greifswalder Soroptimisten. Sie hatten in der Greifswalder Kulturnacht im September sich mit einem Bücherbasar beteiligt und durch Spenden Geld gesammelt. Ein Teil dieses Geldes kann nun für Sport- und Spielgeräte für die kleinen Löschkrümel aus Neuenkirchen ausgegeben werden. Gut angelegtes Geld. Denn mit einigen Neuanschaffungen können die Mädchen und Jungen später ihre Fitness trainieren und auch noch Spaß daran haben. Die erst vor 1 ½ Jahren gegründete Gruppe zählt aktuell 30 Mitglieder aus fast allen Ortschaften der Gemeinde.

Mit einem großen Scheck standen Regine Amon und Dr. Gisela Barthold als als Vertreterinnen der Greifswalder Soroptimisten vor der Feuerwehr. Die beiden Frauen freuten sich über das ehrenamtliche Engagement in dieser Gemeinde. „Es ist so wichtig, dass Kinder und Jugendliche an ehrenamtliche Arbeit herangeführt werden. Wir unterstützen diese Tätigkeit gern“, erklärte Regine Amon. Sie ist Schatzmeisterin bei den Greifswalder Soroptimisten. Dieser Verein hat vor allem in Kinderprojekten in Greifswald einen guten Namen. Sie unterstützen zum Beispiel in einer Schule ein Theater- und Tanzgruppe: „Wo komme ich her, wo will ich hin - viele Wege führen zu mir“! Mit diesem Projekt lernen die Kinder, was ihre Wünsche  sind und wo sie ihren Weg in eine gute Zukunft finden können.

Die Feuerwehr Neuenkirchen bedankt sich recht herzlich für die Spende.

  • IMG-20211025-WA0023
  • IMG-20211025-WA0026

Suche

Nächste Termine

Dez
10

10.Dez.2021 18:00 - 21:00

Jan
7

07.Jan.2022 18:00 - 18:30

Jan
8

08.Jan.2022 17:00 - 20:00

Warnmeldungen

dwd