Sie sind hier:  

Natürlich war der Osterhase auch bei der Feuerwehr

und sorgte bei unseren Löschkrümeln für ein schönes lächeln im Gesicht.

Darauf kommt es in dieser Zeit an und dafür ein großes Dankeschön an alle Helfer.

  • IMG-20210404-WA0013
  • IMG-20210404-WA0017
  • IMG-20210404-WA0020
  • IMG-20210404-WA0022
 
Die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen wünscht euch allen ein schönes Osterfest. 🐰🐰🐰🥚🥚🥚
Genießt die Zeit im Kreise eurer Familie und bleibt gesund 🍀🍀🍀.
Natürlich sind wir auch über die Feiertage für euch da, wenn wir gebraucht werden. 👍👍👍
Eure Kameradinin und Kameraden aus Neuenkirchen 😊😊👍👍🚒🚒

 

Ostern

💐💐💐 Wir wünschen 💐💐💐
 
Zum internationalen Frauentag , alles Gute für die Damenwelt.😊😊
 
Frauentag Berlin
 
Eure Feuerwehr Neuenkirchen 🚒🚒🚒
Hallo Freunde der Feuerwehr Neuenkirchen 🚒🚒🚒
 
Leider müssen wir euch mitteilen, dass auch unser tolles Osterfeuer ausfallen muss.
Warum ist glaub ich jedem klar. 🙈🙈🙈
 
Wir wollten eigentlich an des letzte gelunge Osterfeuer anknüpfen, aber dies ist leider nicht möglich. ☹☹☹
 
Bleibt alle gesund und haltet durch.💪💪💪
 
Eure Feuerwehr Neuenkirchen 🚒🚒🚒
Osterfeuer fällt aus
 
 
 
                 !! Zur Info !!
 
 
Aufgrund des anhaltenden Lockdowns,
muss unser geliebtes Tannenbaumverbrennen leider ausfallen.😪😪😪
 
Wir hoffen das es bald wieder Berg auf geht. 🙏🙏🙏
 
*Eure Feuerwehr Neuenkirchen*
 
Tannenbaumverbrennen abgesagt
 

Silvester HP

Weihnachten 2020 HP

Wir wünschen euch allen einen

schönen 4. Advent.

4. advent

Wir wünschen euch allen einen

schönen 3. Advent.

3. advent

Natürlich hat der Nikolaus

auch unsere Jüngsten nicht vergessen.

Also suchte er auch unsere Feuerwehr auf ,

wo schon ganz viele geputzte kleine Schuhe standen

und nur darauf warteten befüllt zu werden.

Die Jugendfeuerwehr und unsere Löschkrümel

haben sich sehr über ihre Geschenke gefreut.

  • IMG-20201205-WA0022
  • IMG-20201205-WA0025

Wir wünschen euch allen einen

schönen 2. Advent

und einen fleißigen Nikolaus.

2. advent

Die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen, möchte sich ganz herzlich bei der CDU Kreistagsfraktion Vorpommern-Greifswald bedanken.

Der Abgeordnete Egbert Liskow beehrte uns mit seinem Besuch im Gerätehaus der Feuerwehr,

wo über die Beschaffung von persönlicher Schutzausrüstung und Feuerwehrtechnik gesprochen wurde.

Das Gespräch verlief sehr harmonisch und wir haben uns sehr gefreut, dass wir eine Zusage zur Unterstützung erhielten.

Es ging einige Zeit ins Land, aber pünktlich vor den Festtagen konnten die Kameradinnen und Kameraden sich über tolle neue Ausrüstung freuen.

Über die Firma Dräger wurden uns 33 Helme des Typs HPS7000pro  sowie 2x Viergasmessgeräte des Typs XAM2500 und eine Wärmebildkamera des Typs UCF8000 geliefert.

Die Firma Braun Brandschutz belieferte uns mit 30 neuen Bundhosen und zusätzlich konnte ein neuer Beamer für unsere Schulungszwecke beschafft werden.

Auf  diesem Wege nochmals vielen Dank für die Unterstützung.

Strategiefond

1 Advent

!! Aktueller Anlass !!
 
Die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen mit ihrem Förderverein, möchte auf diesem Wege noch einmal ihr Bedauern ausdrücken.😔😔
 
Letztes Jahr um diese Zeit versammelten sich die Einwohner der Gemeinde auf unserer Festwiese hinter dem Albers-Möbelhaus.
Dort war unser traditionelles Martinsfeuer schon entzündet worden.🔥🔥🔥
 
Der Förderverein hatte alle Hände voll zutun, um die Gäste mit warmen Getränken und Essen zu versorgen.
 
!!ABER!!  Das machen sie sehr gerne. ☺️
 
Die Kameraden sicherten das Feuer ab und unsere kleinen saßen um ihr eigenes Feuer herum und aßen Knüppelkuchen.👍👍👍
 
Leider ist uns es dieses Jahr leider nicht möglich, wir versprechen euch aber,
wenn wir wieder Veranstaltungen durchführen dürfen, geben wir alle wieder 100%.😊😊😊
 
Wir wünschen euch noch einen schönen Abend und haben noch ein paar Bilder von dem letzten Jahr für euch.
 
BLEIBT ALLE GESUND
 
Eure Feuerwehr und Förderverein aus der Gemeinde Neuenkirchen
 
  • IMG-20191111-WA0011
  • IMG-20191111-WA0022
  • IMG-20191111-WA0025
  • IMG-20201111-WA0033

Nachdem die Neuenkirchener Löschkrümel bereits im Juni einen Ausflug durchführen konnten,

starteten vergangenen Samstag den 12.09.2020 die Großen der Jugendfeuerwehr ihren Ausflug in einen ereignisreichen Tag.

Am Vormittag ging´s zunächst zur Galileo Wissenswelt Rügen in Prora. Dort schauten wir uns nicht nur Skelette von Dinos an, sondern konnten auch das Auge,

die Lunge, Adern und das Herz eines Menschen in überdimensionaler Größe erkunden.

Auf einem Erdbebensimulator konnte man einmal die Intensität eines solchen nachempfinden, es war schwer sich dort auf den Beinen zu halten.

Bevor wir das Museum verließen, mussten wir unbedingt noch „Gold waschen“ und nach „Edelsteinen graben“.

Die Zeit im Galileo-Museum verging wie im Flug. Danach ging’s zum Kletterwald nach Altefähr. Hier stärkten wir uns erst mal mit einem Snack,

bevor es in luftige Höhen ging und sich jeder an verschiedenen Parcours versuchen konnte. Und auch hier waren 2 Stunden Kletterzeit ganz schnell vorbei.

Glücklich und zufrieden stiegen die Kinder dann in die Autos um die Rückfahrt anzutreten.

Es war ein toller Tag und muss unbedingt wiederholt werden.

Vielen Dank noch einmal an Stefan, der spontan als Betreuer eingesprungen ist und die Jugendfeuerwehr bei ihrem Ausflug begleitet hat.

  • IMG-20200917-WA0014
  • IMG-20200917-WA0015
  • IMG-20200917-WA0022
  • IMG-20200917-WA0023
  • IMG-20200917-WA0028
  • IMG-20200917-WA0031

Samstag, der 5. September 2020, war ein wichtiger Tag für  Kinder der Löschkrümel sowie 2 Kinder der Jugendfeuerwehr Neuenkirchens.

Alle wollten  die Prüfungen  für die Kinder- bzw.  Jugendflamme 1 ablegen.

Während John und Leonie ihr Fachwissen beim Amtsjugendwart Erik Driesner unter Beweis stellten, 

galt es für Pia, Constantin, Henry und Joy von den Löschkrümeln auch ihr Können zu zeigen.

Ihre Aufgaben waren unter anderem Schleife binden, Pflaster kleben oder Wassertransport.

Alle haben ihre Prüfung erfolgreich bestanden und nahmen stolz ihre Urkunden entgegen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kinder. Vielen Dank  an alle Betreuer, die mit viel Engagement  die Kinder auf die Prüfung vorbereitet haben.

Danke auch an den Amtsjugendwart für die fachliche und zeitliche Unterstützung bei der Abnahme der Jugendflamme.

  • IMG-20200905-WA0002
  • IMG-20200905-WA0003
  • IMG-20200905-WA0004
  • IMG-20200905-WA0005

Am 22.08.2020 fanden sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im großen Saal des Gerätehauses zusammen.

Anlass waren die Neubesetzung von zwei Posten im Vorstand der Feuerwehr.

Nach kurzer Begrüßung durch den Wehrführer und den Bürgermeister,

schritten die 20 anwesenden Wahlberechtigten zur Tat und wählten die Kameraden Livius Knauer (ein weiteres zu wählendes Mitglied) und Sven Rahn (Gruppenführer) in den Vorstand.

Wir bedanken uns bei den bisherigen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit,

den diesmal nicht zum Zuge gekommenen Kameraden für ihr Engagement und gratulieren den neu gewählten Kameraden und freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.

  • IMG-20200822-WA0019
  • IMG-20200822-WA0021
 
Am Samstag dem 15.08.20 war wieder Ausbildungszeit.
 

Das Thema an diesem Tag lautete E-Autos .

Dafür besuchten die Kameradinin und Kameraden das Nissan Autohaus in Greifswald

Dort wurden wir herzlichst in Empfang genommen. Zwei Mechaniker, die auf dieses Thema geschult sind,

erklärten worauf es bei diesen Fahrzeugen ankommt und wie man Gefahren erkennen kann und sie eindämmen kann.

Es war ein sehr informativer Vormittag, wo vielen Fragen beantwortet werden konnten.

Auf diesem Weg möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen sich recht herzlich bedanken

Falls auch ihr Lust habt uns zu unterstützen schaut doch einfach mal bei unserer nächsten Ausbildung vorbei,

den Plan dafür findet ihr unter anderem auf unserer Homepage.

 
In diesem Sinne euch allen eine schöne Woche.
  • FW_NJeuenkirchen_e_Autolehrgang2
  • FW_Neuenenkirchen_Hanseauto1
  • FW_Neuenkirche_e_Autolehrgang17
  • FW_Neuenkirchen_Fahrzeuge_bei_Hanseauto
  • FW_Neuenkirchen_Gruppenbild_Hanseauto
  • FW_Neuenkirchen_e_Autolehrgang1
  • FW_Neuenkirchen_e_Autolehrgang19
  • FW_Neuenkirchen_e_Autolehrgang23
  • FW_Neuenkirchen_e_Autolehrgang8
 
 

Am 01.08.2020 war der große Tag für viele Kinder, Sie wurden eingeschult. 

Auch für ein paar Kinder von unseren Löschkrümeln war es an diesem Tag soweit,
daher wurden sie standesgemäß mit unserem LF 8/6 von zuhause abgeholt und zur Schule gebracht.
 
Für einen schönen Start in den neuen Lebensabschnitt, gab es für jeden noch eine kleine Zuckertüte.
 
Die Kinder haben sich sehr gefreut.
Wir wünschen allen viel Spaß in der Schule und hoffen die Überraschung ist gelungen1
  • IMG-20200801-WA0009
  • IMG-20200801-WA0012
  • IMG-20200801-WA0013
  • IMG-20200802-WA0008
Am letzten Freitag dem 31.07.20 war wieder Ausbildungszeit. 
 
Das Thema an diesem Abend lautete FwDv 500 , Einheiten im CBRN-Einsatz.
 
Es wurden sämtliche Methoden ausprobiert, um ein Notdekonbecken zu errichten.
An der 2. Station wurde das richtige an-und ablegen verschiedener Körperschutzformen beübt.
Der sicherer Transport bei verunfallten Personen mittels Tragetuch und Spineboard wurde an der dritten Station trainiert.
 
Falls auch ihr Lust habt uns zu unterstützen schaut doch einfach mal bei unserer nächsten Ausbildung vorbei, den Plan dafür findet ihr unter anderem auf unserer Homepage. 
 
  • IMG-20200731-WA0017
  • IMG-20200731-WA0019
  • IMG-20200731-WA0020
  • IMG-20200731-WA0023
  • IMG-20200731-WA0032
  • IMG-20200731-WA0037
  • IMG-20200731-WA0038
  • IMG-20200731-WA0040
  • IMG-20200731-WA0041
  • IMG-20200731-WA0043
  • IMG-20200731-WA0049
  • IMG-20200731-WA0050

ABC 1

Warntag

❗ 🚒 Erster Ausflug der Kinderfeuerwehr Neuenkirchen ❗ 🚒 

Die Anfang des Jahres neu gegründete Kinderfeuerwehr „Löschkrümel“ Neuenkirchen hat es jetzt geschafft, ihren ersten Ausflug durchzuführen. Unter strenger Einhaltung der gültigen Hygieneregeln ging es mit 2 Bussen Richtung Rügen.😊 👍🚒 🚒 🚒

Vorher hatten sich die Löschkrümel im Feuerwehrhaus noch als Reiseverzehr einen Obstsalat zubereitet. Dann ging es auch schon los. Bei strahlendem Sonnenschein war die Fahrt nach Rügen äußerst kurzweilig. Dort angekommen wurde zuerst der Obstsalat in Angriff genommen.😊 😊 😊 👍 👍 👍

Im Rügenpark gab es dann so viel zu sehen, zu spielen und zu erleben, dass die Zeit wie im Flug verging. Von der Pferdebahn ging es zur Achterbahn, zum Wasserskilaufen und wieder zurück. Die Rutsche war toll, aber auch die Seilbahn fand ihre Freunde. Der angebotene Mittagsimbiss dauerte schon viel zu lange, wo doch noch so viele Attraktionen warteten👍 👍 👍

Um 16 Uhr ging es dann „schon“ wieder zurück. Natürlich viel zu früh, obwohl nicht zu übersehen war, dass auf dem Rückweg dem ein oder anderen Löschkrümel die Augen zufielen. Zum Abschluss gab es noch ein Eis für alle und dann war ein wunderschöner Tag zu Ende. Vielen Dank an unsere aktiven Kameraden Tino, Livius und Anna, die als Betreuer tolle Arbeit geleistet haben. Jetzt freuen sich alle auf den nächsten Ausflug, der schon in Planung sein soll.👍 🚒 🚒 🚒

  • IMG-20200624-WA0012
  • IMG-20200624-WA0016
  • IMG-20200624-WA0031
  • IMG-20200624-WA0036
  • IMG-20200624-WA0038
  • IMG-20200624-WA0047
  • IMG-20200624-WA0051
  • IMG-20200624-WA0065

noch mehr Bilder findet ihr ab dem 28.06.2020 in unserer Galerie !!!

❗ 🚒  Löschkrümel❗ 🚒 

Auch unsere Kleinsten haben ihren Dienst wieder aufgenommen 😊 👍

Begonnen haben sie mit einer Schnitzeljagt und am gestrigen Samstag hieß es dann Wasser marsch.🚒 🚒 🚒

Alle hatten sehr viel Spaß und freuten sich, dass es endlich wieder weiter gehen konnte.😊 😊 😊 👍 👍 👍

Am 24.06 geht's für die Löschkrümel bei bestem Wetter in den Rügenpark.👍 👍 👍

Ein großen Dank an alle Helfer die unsere Kameraden unterstützen. 👍 🚒

Wir wünschen euch allen noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die kommende sonnige Woche 🚒 🚒

  • IMG-20200618-WA0012
  • IMG-20200618-WA0015
  • IMG-20200618-WA0016
  • IMG-20200618-WA0023
  • IMG-20200621-WA0007
  • IMG-20200621-WA0008

Millionenspende für Feuerwehr und Rettungsdienst.

Die Firma LIQUI MOLY hat insgesamt 1 Million Euro zur verfügung gestellt um die Hilfsorganisationen zu unterstützen.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen hatte das Glück gehabt mit dabei zu sein.

Es wurden Pflegemittel und Schmiermittel sowie Motorenöle für den Fuhrpark der Feuerwehr geliefert .

Auf diesem Wege möchten wir uns recht herzlich für die Spende bedanken und freuen uns sehr das es so super geklappt hat.

Liqui Moly

? ? Die Freiwillige Feuerwehr Neuenkrichen wünscht allen ein schönes Osterfest und schöne Stunden im Kreise der Familie.? ?

Bleibt alle schön Gesund. ?

Osten FF

 

? Auch unsere kleinsten sind in dieser Zeit sehr kreativ und wir freuen uns euch das Ergebnis zu präsentieren.?

Habt ihr alle super gemacht und wir freuen uns schon sehr wenn wir wieder zusammen in der Feuerwehr tätig werden können.

Bis dahin haltet durch und dann schaffen wir es diese Zeit zu überstehen ?  ?

  

  • IMG-20200330-WA0054

 

Dienstanweisung 01/20 – SARS-CoV2

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

im Zuge der pandemischen Ausbreitung des SARS-CoV2 Weltweit und in Deutschland haben sich in den letzten 48 Stunden zahlreiche Behörden und Organisationen in MV dazu entschieden, den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und des Bundesgesundheitsministeriums zur Eindämmung der Erkrankung zu folgen und entsprechende Maßnahmen eingeleitet.
Da die Erhaltung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Neuenkirchen und der CBRN-Erkunder Einheit oberste Priorität hat, ordnet die Wehrleitung der Feuerwehr Neuenkirchen in Absprache mit dem Vorstand und dem Bürgermeister folgende Maßnahmen an:
- Alle Ausbildungsdienste werden ab sofort bis einschließlich dem 30.04.2020 ausgesetzt.
- Alle Veranstaltungen werden ab sofort bis einschließlich dem 30.04.2020 ausgesetzt.
- Alle Dienstreisen zu Aus- und Fortbildungslehrgängen werden auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.
- Das Gerätehaus der Feuerwehr darf ab sofort ausschließlich von Einsatzkräften der Feuerwehr zum Zwecke der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft betreten werden.

Maßnahmen im Einsatzfall:
- Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Neuenkirchen wird aufrecht erhalten.
- Alle Einsatzkräfte sind dazu aufgerufen, beim Auftreten von Grippe-ähnlichen Krankheitssymptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber etc nicht zum Einsatzdienst zu erscheinen.
- Alle Einsatzkräfte müssen beim Betreten des Gerätehauses eine Handdesinfektion durchführen. Hierzu wird ein Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich installiert.
- Die allgemeinen Hinweise des Robert-Koch-Instituts zur Handhygiene und allgemeinen Hygiene sind zu beachten.
- Beim Umgang mit möglichen Coronavirus-Patienten ist geeignete Schutzkleidung zu tragen. Die Entscheidung trifft der Einsatzleiter.

 


Andre Blonsky                               Frank Weichbrodt
Wehrführer FF-Neuenkirchen     Bürgermeister der
                                                        Gemeinde Neuenkirchen

Nachts durch das Martinshorn eines Feuerwehrfahrzeuges geweckt zu werden wirft bei manchen Fragenauf: "Muss das sein, nachts ist doch eh niemand auf der Straße?". ?‍♂️?‍♂️?‍♂️

Hier eine kurze Erklärung für solche Situationen:❗❗

Höchste Eile geboten???

Die Feuerwehr wird nur dann alarmiert, wenn eine Notlage vorliegt. Um die Gefahren abzuwehren, ist höchste Eile geboten - dafür werden Einsatzfahrzeugen Sonderrechte eingeräumt. Gesetzlich ist dies in der Straßenverkehrsordnung (StVO) geregelt:

§ 35 StVO Sonderrechte (Auszug) (1)Von den Vorschriften dieser Verordnung sind die Bundeswehr, die Bundespolizei, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz, die Polizei und der Zolldienst befreit, soweit das zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben dringend geboten ist. [...] (5a) Fahrzeuge des Rettungsdiensts sind von den Vorschriften dieser Verordnung befreit, wenn höchste Eile geboten ist, um Menschenleben zu retten oder schwere gesundheitliche Schäden abzuwenden. Die StVO regelt auch, wie die Einsatzfahrzeuge ihr Sonderrecht kenntlich machen müssen:

§ 38 Blaues Blinklicht und gelbes Blinklicht (Auszug) (1) Blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn darf nur verwendet werden, wenn höchste Eile geboten ist, um Menschenleben zu retten oder schwere gesundheitliche Schäden abzuwenden, eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung abzuwenden, flüchtige Personen zu verfolgen oder bedeutende Sachwerte zu erhalten. Es ordnet an: "Alle übrigen Verkehrsteilnehmer haben sofort freie Bahn zu schaffen".

?‍⚖️Gesetzliche Verpflichtung?‍⚖️

Durch die beiden Paragraphen aus der StVO wird klar: Die Feuerwehr ist gesetzlich verpflichtet, Blaulicht undMartinshorn zugleich einzusetzen, wenn sie das Wegerecht in Anspruch nehmen will. Der Maschinist des Einsatzfahrzeuges handelt somit fahrlässig, wenn er bei einer Fahrt mit Blaulicht kein Martinshorn verwendet. Kommt es zu einem Unfall, kann er auch bei Unverschulden in Haftung genommen werden. Wir hoffen auf euer Verständnis, wenn Ihr bei einer unserer Einsatzfahrten geweckt werden solltet. Wir sind auch für euch da??

Bitte denkt daran: Ihr könnt weiterschlafen - unsere Einsatzkräfte, die vor Minuten noch in ihrem Bett lagen, jetzt zu einem Notfall unterwegs sind und auch am Morgen zur Arbeit müssen, werden dies so schnell nicht schaffen. Wenn auch Ihr nachts die Hilfe der Feuerwehr brauchet, so könnt Ihr auf uns zählen. Ob dabei andere aus dem Schlaf gerissen werden, ist dabei für euch nicht von Bedeutung. Im Gegenteil: Es zählt jede Sekunde, die die Feuerwehr bei euch eher eintrifft.??? 

Am Samstag, den 08.02.2020, fand im Saal des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Anwesend waren Kameraden der Einsatz-, Jugend und Ehrenabteilung sowie Mitglieder des Fördervereins und der Gemeindevertretung.

Die Anwesenden hörten Rechenschaftsberichte des Wehrführers, der Jugendfeuerwehr, des Kassenwartes sowie der Rechnungsprüfer.

Bei der folgenden Wahl zur Jugendwartin/zum Jugendwart wurde die Kameradin Sandra Krüger, bisherige Amtsinhaberin, mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

Weiterhin stimmte die Mitgliederversammlung einstimmig für die Aufnahme des Kameraden Oliver Tauchmann.

In einer kurzen Zeremonie wurden folgende Kameraden für ihre Verdienste im Brandschutz geehrt bzw. befördert:

Ehrungen:

Kamerad Holger Steindorf à Ehrennadel des Kreis-Feuerwehrverbandes in Bronze

Kamerad Hans-Werner Dünweg à Ehrennadel des Kreis-Feuerwehrverbandes in Bronze

Kamerad Jan Hendrik Forth à  10 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr

Beförderungen:

Kamerad Sven Rahn wurde aufgrund seiner bestandenen Ausbildung als Gruppenführer zum Oberlöschmeister befördert.

Nach Schlussworten des Bürgermeisters und des Wehrführers ließen die Kameraden den Abend bei Speis und Trank gemütlich ausklingen.

IMG 20200208 WA0009

Unser alter TSA-Anhänger hat nun auch seine Aufrischungskuhr bekommen.

In der Vergangenheit wurde dieser Anhänger zum Transport von Schlauchmaterial genutz und auch eine Tragkraftspritze (TSA) war auf ihm verlasstet.

Zum Ende seiner alten Kariere wurde er mit Wettkampfmateriel für den Feuerwehsport bestückt ( löschangriff Nass)

!!! Jetzt beginnt die neue Kariere des Anhängers !!!

Nun wird er als Transportanhänger für Verkehrsunfälle (VKU) genutzt.

Zu seiner jetzigen  Beladung zählt eine Rettungsplattform, sowie weiteres Unterbaumaterial zum stabilisieren von verunfallten Fahrzeugen.

Die Erweiterung der Beladung erfolgt nun nach und nach.

Der Anhänger hat eine Lackaufbereitung bekommen und eine neue Innenraumkonstruktion .

Heute war die Firma Schulz Werbung aus Greifswald bei uns im Gerätehaus und hat dem umgebauten Anhänger  sein endgültiges neues Aussehen verpasst.

Jetzt steht auch er in der Beklebung da wie alle anderen Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen.

Auf diesem Wege noch eine Großes Dankeschön für die geleistete Arbeit.

  • 20190523_105552
  • 20190523_105602

Am gestrigen Freitag den 17.05.2019 trafen sich die Kameraden aus Neuenkirchen zum nächsten Ausbildungsdienst.?

Thema an diesem Abend lautete " FwDv 3/ Einheiten im Löscheinsatz".

Nach einem kurzen Theorieteil, wo Unklarheiten geklärt wurden, ging es mit allen Fahrzeugen Richtung Festwiese. ?

Dort angekommen wurden Einsatzzenarien per Funk eingespielt und die eingeteilten Trupps mussten die Einsätze abarbeiten. ?

Alle waren sehr engagiert und es hat allen mal wieder Spaß gemacht .???

Wenn auch ihr Lust habt uns zu unterstützen, dann schaut doch einfach mal vorbei.???

Wie können jede Unterstützung gebrauchen 

  • IMG-20190517-WA0016
  • IMG-20190518-WA0008
  • IMG-20190518-WA0011

Am 18.03.2019 nahmen die Kameraden aus Neuenkirchen zusammen mit den Wehren aus Dersekow und Mesekenhagen an einer Vorführung von hydraulischen Rettungsgeräten der Firma WeberRescue teil. Nach der Präsentation im Gerätehaus der Feuerwehr Mesekenhagen konnten die ausschließlich akkubetriebenenhigh-end Geräte von den Teilnehmer an einem alten PKW ausprobiert werden.

Im Anschlussbesichtigten die Führungskräften aus Mesekenhagen und Neuenkirchen noch den neuen Gemeindekindergarten gegenüber des Gerätehauses in Mesekenhagen.

Die Kameraden aus Neuenkirchen bedanken sich bei den Gastgebern aus Mesekenhagen und bei Weber Rescue für die gelungene Veranstaltung.

  • 20190318_180851
  • 20190318_180918
  • 20190318_180928
  • 20190318_185128
  • 20190318_185136
  • IMG-20190319-WA0031
  • IMG-20190319-WA0036
  • IMG-20190319-WA0051

Suche

Nächste Termine

Apr
23

23.Apr.2021 18:00 - 21:00

Mai
8

08.Mai.2021 9:00 - 14:00

Mai
14

14.Mai.2021 18:00 - 21:00

Warnmeldungen

dwd