Sie sind hier:  

Am Dienstag den 6. August gegen 9:45 Uhr wurde die Gefahrguteinheit des Landkreises Vorpommern Greifswald
zu einem Gefahrgutunfall in einer Schweinemastanlage in Alt Tellin (bei Jarmen) alarmiert.

Auf dem Gelände der Anlage, eine der größten Mastanlagen Europas, trat beim befüllen eines Tanks eine zunächst mit 500 Liter angegebene Menge hochprozentige Schwefelsäure aus.

Drei Kameraden der Feuerwehr Neuenkirchen rückten daraufhin mit dem CBRN-Erkundungskraftwagen zur Einsatzstelle aus.

Vor Ort unterstützen sie zusammen mit den weiteren Kräften der Gefahrguteinheit VG die örtlichen Feuerwehren bei der Gefahrenabwehr und nahmen Schadstoffmessungen in und an der Anlage vor.

Nach Erkundung der Einsatzstelle durch Kräfte in chemischen Schutzanzügen (CSA) wurden mehrere Pfützen mit Säure von insgesamt ca 50 Liter identifiziert.

Nach Beratung mit einem Fachberater für chemische Gefahren der Universität Greifswald wurde die Säure abgepumpt und mittels eines Neutralisationsmittels neutralisiert.

Im Einsatz:

Fahrzeuge  Stärke
CBRN- Erkunder  1/2

 

Suche

Nächste Termine

Jan
28

28.Jan.2022 18:00 - 21:00

Feb
5

05.Feb.2022 18:00 - 22:00

Feb
18

18.Feb.2022 18:00 - 21:00

Warnmeldungen

dwd